top of page

Effi, Ach, Effi Briest [DE]

Frei nach Fontane, frei von Fontane, mit keinem Satz von Fontane, wer braucht schon Fontane, wenn man Effi hat? Effi, Effi, Ach, Effi, Ach, Ach. von Moritz Franz Beichl

Registration is Closed
See other events
Effi, Ach, Effi Briest [DE]
Effi, Ach, Effi Briest [DE]

Ort und Zeit

14. Juli 2023, 20:00 – 22:00

Theater Altes Heizkraftwerk, Isebeckstrasse 34, 22769 Hamburg, Deutschland

Zum Stück

Moritz Franz Beichl

Effi, Ach, Effi Briest [DE]

Mit Ruben Barrios, Jan Kampmann, Sandra Kanthak, Ramona Pautz, Ralf Somann, Jarno Soukup und Ina Twest

Regie+Bühne Torsten Diehl Video Mued van de Schlaaf Musik Murnau-Jessner-Bros. Dramaturgie Lena Fritschle Regieassistenz Hans Hansen Produktionshospitanz Ronja Graack

Es ist 1894, schon verrückt. Wir stehen am Anfang der Wilhelminischen Epoche. Eine junge Dame aus gutem Hause hat gefälligst heiratswillig und gebärfreudig zu sein. Ach, Effi - und was ist mit dir? Du bist 17 Jahre alt und willst diesem Ideal partout nicht entsprechen. Wirst von deinen Eltern an den 21 Jahre älteren Ex-Geliebten deiner Mutter - Baron von Innstetten - verheiratet und ziehst in die hinterpommersche Provinz. Deine Eltern sind froh, dass du nun gesellschaftsfähig bist und dass sie dein altes Kinderzimmer in einen Hobbyraum umfunktionieren können. Anstatt in Soiréen und Salons herumzukokettieren, lernst du den verwegenen Major Crampas kennen. Crampas ist ein leidenschaftlicher Haudegen, der deine Welt ins Wanken bringt. Tochter, Mutter, Liebhaberin, Frau in der Gesellschaft - all diese Rollen wirst du in deinem kurzen Leben anprobieren müssen - so richtig will keine davon passen. Ach, Effi, Ach, Ach.

Tickets

  • Freie Platzwahl

    Von 12,00 € bis 15,00 €
    Verkauf beendet
    • 15,00 €
      Steuer: +1,05 € USt.+ 0,40 € Servicegebühr
    • 12,00 €
      Steuer: +0,84 € USt.+ 0,32 € Servicegebühr

Gesamtsumme

0,00 €

Teilen auf Social Media

bottom of page